Montag, Oktober 18, 2021
StartTECHNOLOGIEDer PowerPic Mod ist eine Kombination aus kabellosem Ladegerät und Fotorahmen

Der PowerPic Mod ist eine Kombination aus kabellosem Ladegerät und Fotorahmen

- Anzeige -


Der PowerPic-Mod verbirgt ein kabelloses Ladegerät hinter jedem 4-Zoll x 6-Zoll-Foto, um langweilige, technische Geräte zu verbergen, die die Wohnräume rund um Ihr Zuhause überladen. Das clevere Ladegerät versorgt alle Qi-kompatiblen Geräte mit Strom, einschließlich Telefonen und kabellosen Ohrhörerhüllen, aber vor allem verleiht es Ihrem Zuhause eine persönliche Note, wenn es nicht verwendet wird.

Der PowerPic-Mod ist ein neues Produkt von Twelve South und ergänzt seinen vorherigen PowerPic-Rahmen, der vor allem eine größere Bildgröße von 5 x 7 Zoll hat. Der PowerPic-Mod kann wie das vorherige Modell Hoch- oder Querformatfotos aufnehmen, aber das Auswechseln des Bildes gegen ein neues in diesem neuen Produkt ist noch einfacher – so einfach wie das Ausrichten einiger Magneten.

Vorteile:

Nachteile:

Kaufen Sie bei Twelve South.

Die Box enthält drei Teile des PowerPic-Mods: das Ladegerät, die Basis und das Stromkabel. Auffällig fehlt das Wandladegerät, in das das USB-C-Kabel eingesteckt wird. Es ist ein wenig schade, dass keine in der Box ist, besonders wenn Sie den Rahmen verschenken.

Die Einrichtung ist nicht technisch. Am schwierigsten ist es, den Acryl-Laderahmen in seinen schwarzen Standfuß zu drücken. Die Passform ist in beiden Richtungen eng, aber diese enge Passform sorgt dafür, dass sie sich fest und sicher anfühlt. Nachdem Sie das Kabel an der Rückseite des Ladegeräts und dann an einem Wandladegerät angeschlossen haben, ist es einsatzbereit. Es ist sogar ein 4 Zoll x 6 Zoll großes mehrfarbiges Papier enthalten, das Sie festhält, bis Sie ein Foto zum Einfügen in den Rahmen haben.

Das vordere Plastikteil wird von vier kleinen Magneten in den Ecken gehalten. Das Abziehen der Abdeckung und das erneute Ausrichten der Teile ist so einfach, wie es scheint.

Dies ist die Art von Produkt, die ein perfektes Geschenk macht. Es vereint die persönliche Note, die nur ein gedrucktes Foto kann, und bietet gleichzeitig viel Nutzen. Ich hatte meiner Frau in der Vergangenheit den original PowerPic Laderahmen geschenkt. Es lief viel besser als ein einfaches, kabelloses Ladepad, weil das Bild unserer Kinder, das es anzeigt, es die ganze Zeit über nützlich macht und nicht nur für die paar Minuten oder Stunden, die das PowerPic jeden Tag verwendet wird.

Der neue PowerPic-Mod kann ein iPhone mit seinen vollen 7,5 Watt (drahtlose Ladegeschwindigkeit) und bis zu 10 Watt für Geräte aufladen, die diese höhere Geschwindigkeit unterstützen. Natürlich sind selbst 10 Watt viel langsamer als das Anschließen eines Telefons mit einem Kabel.

Dieses Ladegerät kann vertikal oder horizontal positioniert werden, um Fotos in jeder Ausrichtung anzuzeigen. Wenn Sie das Rahmenladegerät im Querformat horizontal positionieren, muss Ihr Telefon auch horizontal liegen, um es mit den Ladespulen auszurichten.

Der Laderahmen sollte für die meisten Telefone passen. Es funktioniert auch mit anderen Geräten wie AirPods Pro, die mit einem kabellosen Ladekoffer geliefert werden. Alle Arten von drahtlosen Geräten können ebenfalls funktionieren, aber Sie müssen diese individuell ausprobieren. (Sie können das Ladeelement des Geräts durch den klaren Rahmen sehen, und dies kann auch die Platzierung bestimmen.)

PowerPic Mod funktioniert wie beworben und sieht gut aus, aber es ist nicht perfekt. Das Telefon steht in einem steilen Winkel. Seine Leiste ist aus Gummi, um ein Verrutschen zu verhindern. Es sieht immer noch so aus, als könnte ein Telefon herunterfallen, wenn beispielsweise ein Beistelltisch angestoßen wird. Es gibt keine Seiten oder Kanten am Rahmen, um ein Ladegerät sicher zu halten. Bei diesem Rahmen dreht sich alles um seine Ästhetik und Benutzerfreundlichkeit, aber dieser rahmenlose Kompromiss macht ihn möglicherweise anfälliger für das Herunterfallen des Telefons. Um es klar zu sagen, ich habe nie ein Gerät vom PowerPic-Mod fallen lassen, nur dass dies wahrscheinlicher ist als beim ursprünglichen PowerPic, das einen hervorstehenden Rand und einen etwas flacheren Winkel hat.

Der PowerPic-Mod ist ein lustiges Produkt. Es ist nicht das beste kabellose Ladegerät auf dem Markt, aber es versucht es auch nicht. Es ist eine der cleversten Möglichkeiten, kabelloses Laden in Ihrem Zuhause oder Büro einzuführen, an Orten, an denen Sie normalerweise kein Ladegerät haben (oder wollen).

Das Beste von allem ist, dass das kabellose Ladegerät eine wunderbare Möglichkeit ist, einen technikresistenten Freund oder ein Familienmitglied mit einem sinnvollen Geschenk aufzuwerten.

Kaufen Sie bei Twelve South für 59,99 USD.

Newsweek kann durch Links auf dieser Seite eine Provision verdienen, aber wir empfehlen nur Produkte, die wir unterstützen. Wir nehmen an verschiedenen Affiliate-Marketingprogrammen teil, was bedeutet, dass wir Provisionen für redaktionell ausgewählte Produkte erhalten, die über unsere Links zu Händlerseiten gekauft werden.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare