Sonntag, August 14, 2022
StartTECHNOLOGIEDie drahtlosen ANC-Ohrhörer der Klasse Huawei Freebuds Pro 2 glänzen in fast...

Die drahtlosen ANC-Ohrhörer der Klasse Huawei Freebuds Pro 2 glänzen in fast jeder Hinsicht

- Anzeige -


Die Huawei Freebuds Pro 2 sind einige der besten drahtlosen Ohrhörer, die bisher auf den Markt gekommen sind. Sie überzeugen zu einem fairen Preis mit einem hervorragenden Klang, einer starken aktiven Geräuschunterdrückung und einem hohen Tragekomfort.

Der Markt für kabellose Ohrhörer ist hart umkämpft, Hersteller müssen ständig verbesserte Geräte herausbringen, um gegen die starke Konkurrenz nicht ins Hintertreffen zu geraten. Wer ganz oben mitspielen will, muss vor allem etwas bieten, um die Gunst der Nutzer zu gewinnen. Die neuen Huawei Freebuds Pro 2 haben alles, was Sie brauchen.

Die In-Ear-Kopfhörer sind nicht gerade unauffällig, sitzen aber äußerst bequem und sicher im Ohr, wenn man die passenden Silikonaufsätze gefunden hat. Da sie mit rund 6 Gramm zudem sehr leicht sind, kannst du sie problemlos über Stunden tragen und spürst sie kaum. Es kann auch mal regnen, die Ohrhörer sind nach IP54 gegen Spritzwasser geschützt.

Auch die Steuerung der Freebuds Pro 2 ist nach Eingewöhnung sehr komfortabel. Man tippt nicht wie bei vielen anderen Ohrhörern auf die Außenseite, sondern drückt den linken oder rechten Stick ein-, zwei- oder dreimal zusammen. Um die Lautstärke zu regeln, wischen Sie nach oben oder unten.

Um den Klang zu optimieren, verwendet Huawei zwei Treiber in jedem Ohrhörer. Vor einer großen 11-Millimeter-Membran sitzt als Hochtöner eine sogenannte planar oscilating pulse unit. Auf dem Papier ergibt sich ein enormer Frequenzbereich von 14 Hertz bis 48 Kilohertz. Das Gehör der meisten Menschen ist nicht in der Lage, solche Schwellen zu erreichen, aber der Klang der Freebuds Pro 2 ist wirklich großartig.

Die großen Treiber verwenden vier Magnete, um kraftvolle und elastische Bässe zu erzeugen, die für Kopfhörer außergewöhnliche Tiefen erreichen. Allerdings verdrängen sie nicht die Mitten, die präzise und präsent den Ton angeben. Zudem liefern die planaren Treiber klare Höhen mit vielen Details.

Beim Abspielen von hochauflösenden Songs über LDAC können die Ohrhörer ihr volles Potenzial ausspielen. Ansonsten unterstützen sie nur die Bluetooth-Audioformate SBC und AAC.

Laut Huawei passen die Freebuds Pro 2 den Klang automatisch an die Ohrform, die Lautstärke und die Trageposition an. Es ist schwer zu überprüfen, wie effektiv dies ist, da Sie die Funktion nicht deaktivieren können.

Der Gesamtklang ist angenehm warm. Wenn Ihnen das nicht passt, bietet die App mehrere Modi und einen Equalizer zur Anpassung. In der hervorragend gestalteten Anwendung kann man außerdem zwischen zwei gleichzeitig verbundenen Geräten wechseln, einen Dichtsitztest für die Aufsätze durchführen, Steuergesten zuweisen oder Klingeltöne für verlorene Ohrhörer abspielen.

In der App lässt sich zudem die aktive Geräuschunterdrückung (ANC) so einstellen, dass sie sich automatisch an die Umgebung anpasst. Ansonsten stehen drei verschiedene Stärken zur Verfügung.

Auch in dieser Disziplin erreichen die Freebuds Pro 2 ein Top-Niveau. Monotone Geräusche verschwinden auf höchster Stufe fast vollständig, nur sehr hohe Geräusche dringen problemlos an die Ohren. Auch andere störende Geräusche werden deutlich reduziert.

In Situationen, die Aufmerksamkeit erfordern, können Sie ANC deaktivieren oder Außengeräusche verstärken lassen. Die verschiedenen Modi können in der App oder durch langes Drücken der Essstäbchen ausgewählt werden.

Die Geräuschunterdrückung kann das Hören von Windgeräuschen bei stärkeren Böen nicht vollständig vermeiden. Am Telefon macht es dagegen einen guten Job, wo man sich auch in lauter Umgebung noch gut versteht.

Huawei gibt eine Laufzeit von rund vier Stunden mit aktiviertem Noise Cancelling an, was in Ordnung, aber nicht überragend ist. Im Test hielten die Freebuds 2 Pro allerdings mehr als 4,5 Stunden durch. Das rund 50 Gramm schwere Ladecase hat Reserven für 14 (mit ANC) bis 23,5 Stunden. Die Box kann induktiv geladen werden.

Es ist schwer, bessere drahtlose ANC-Ohrhörer als die Huawei Freebuds Pro 2 für 200 US-Dollar zu finden. Sie spielen in Sachen Sound und ANC ganz oben mit, sind komfortabel, einfach zu bedienen und voll ausgestattet. Ein aktuelles Update hat kleine Probleme wie eine vorübergehend schwache Bluetooth-Verbindung behoben. Einziger Wermutstropfen ist eigentlich eine etwas kurze Laufzeit.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare