Freitag, Oktober 7, 2022
StartTECHNOLOGIEEdmunds: Die Vor- und Nachteile von Fahrzeug-Touchscreens

Edmunds: Die Vor- und Nachteile von Fahrzeug-Touchscreens

- Anzeige -


Der Einfluss von Smartphones und Tablets auf moderne Fahrzeuge lässt sich nicht leugnen. Schauen Sie sich fast jedes neue Auto an und Sie werden einen Touchscreen und vielleicht sogar eine Reihe von kapazitiven Berührungstasten finden, die versuchen, die Funktion mechanischer Tasten anzunähern. Der Reiz liegt auf der Hand: Eine Kabine mit diesen Designelementen kann elegant und modern wirken. Aber es gibt Nachteile, die nicht immer berücksichtigt werden.

Wer in letzter Zeit nicht in einem neuen Auto gesessen hat, weiß vielleicht nicht, worauf er bei der Bewertung der Technologie achten muss. Vor diesem Hintergrund haben Edmunds-Experten einige Vor- und Nachteile von Touchscreen-Autoschnittstellen aufgelistet, um Ihnen dabei zu helfen, festzustellen, ob diese Technologie interessant oder ein Deal-Breaker ist.

PRO: WENIGER TASTEN GLEICH GRÖSSERE BILDSCHIRME

Die meisten Menschen bevorzugen einen großen Bildschirm gegenüber einem kleineren. Wenn Autohersteller also Knöpfe aus dem Auto entfernen, haben sie mehr Platz, um den Bildschirm zu erweitern. Und so wie unsere Fernseher und Smartphones im Laufe der Jahre immer größer geworden sind, so sind auch die Fahrzeugbildschirme gewachsen. Zum Beispiel stellte Lexus 2015 seinen kleinen SUV, den NX, vor. Dieses Modell hatte einen 7-Zoll-Bildschirm in der Mitte. Weniger als ein Jahrzehnt später ist der Lexus NX 2022 mit einem optionalen 14-Zoll-Touchscreen erhältlich. Die Bildschirme einiger Modelle sind sogar noch größer. Der Ford Mustang Mach-E hat einen 15,5-Zoll-Touchscreen in der Mitte, und der vollelektrische Mercedes-Benz EQS bietet ein gesamtes Armaturenbrett, das ein großer Hyperscreen ist. Größere Bildschirme sind besser lesbar, bieten größere Touch-Ziele für die Interaktion und erleichtern das Betrachten einer Karte.

NACHTEIL: HÖHERE WAHRSCHEINLICHKEIT DER ABlenkung

Bei Touchscreens müssen Fahrer ihre Augen von der Straße abwenden, um die meisten Aufgaben zu erledigen. Laut einer Studie von IAM RoadSmart, einer unabhängigen britischen gemeinnützigen Organisation für Straßenverkehrssicherheit, aus dem Jahr 2020 führte eine einfache Aufgabe wie das Aufrufen eines Songs auf Spotify dazu, dass Fahrer ihre Augen für durchschnittlich 20 Sekunden von der Straße abwenden. Zur Orientierung empfehlen die Richtlinien der National Highway Traffic Safety Administration, dass „Geräte so konstruiert sein sollten, dass Aufgaben vom Fahrer erledigt werden können, während er fährt, während er höchstens 2 Sekunden von der Fahrbahn wegschaut.“ Die Studie kam auch zu dem Schluss, dass die Auswirkungen auf die Reaktionszeit bei der Verwendung der Berührungssteuerung im Gegensatz zur Sprachsteuerung schlimmer waren als beim Texten während der Fahrt.

Fahren Sie jedes Auto lange genug und Sie werden wissen, wo die Dinge sind, nur durch Gefühl. Denken Sie zum Beispiel an einen physischen Lautstärkeregler. Sie können es orten und abbiegen, ohne den Blick von der Straße abzuwenden. Aber das funktioniert selten mit einem Touchscreen, weil man einen virtuellen Knopf nicht fühlen kann.

PRO: DEM FAHRZEUG KÖNNEN MEHR FUNKTIONEN HINZUGEFÜGT WERDEN

Heutzutage wird von der Scheibe eines Neuwagens erwartet, dass sie doppelte oder dreifache Leistung bringt. Es muss nicht nur die Software des Autoherstellers ausführen, sondern auch Apple CarPlay- und Android Auto-Smartphone-Integrationssysteme anzeigen. Stellen Sie sich die Anzahl der Tasten vor, die benötigt würden, um alle drei Systeme zu betreiben.

Aus der Sicht des Autoherstellers erspart eine Touchscreen-Oberfläche den Designern, herauszufinden, wo sie weitere Tasten hinzufügen müssen, und verleiht dem Innenraum ein aufgeräumteres Aussehen. Ein gutes Beispiel ist das Tesla Model S. Fast alle Funktionen des Fahrzeugs befinden sich auf dem zentralen Touchscreen. Sogar Funktionen, die Sie vielleicht nicht erwarten, wie der Schalthebel, Scheibenwischer und Lichter, befinden sich auf dem Touchscreen.

Der Kia EV6 ist ein weiteres bemerkenswertes Beispiel. Es verfügt über eine Reihe von kapazitiven Berührungstasten, die für die Klimasteuerung verwendet werden, aber auf Knopfdruck vollständig auf Stereosteuerung umgestellt werden können. Das Problem ist, dass Sie, wenn Sie Ihre Temperatur anpassen möchten und die falsche Einstellung haben, stattdessen die Lautstärke erhöhen.

CONTRA: ZENTRALER FEHLERPUNKT

Es ist großartig, mehr Funktionen in einem modernen Fahrzeug zu haben, aber das Problem, sie alle an einem Ort unterzubringen, besteht darin, dass Sie keinen Zugriff auf diese Funktionen haben, wenn der Bildschirm ausgeht. Dies ist Edmunds Redakteuren bei zahlreichen Gelegenheiten passiert, da die Software auf neuen Autos manchmal nicht vollständig gebacken ist.

PRO: ANPASSBARER

Da virtuelle Tasten in einem Fahrzeug nicht physisch an einem Ort verriegelt sind, öffnet es die Türen für die Anpassung. Beim Tesla Model 3 zum Beispiel können Fahrer die Position der Hauptschaltflächen auf dem Bildschirm neu anordnen, um sie ihren Vorlieben anzupassen. In ähnlicher Weise können Fahrer beim Lucid Air 2022 Profile erstellen, die ihre Lenkrad-, Sitz- und Stereo-Voreinstellungen enthalten, die gespeichert und sofort abgerufen werden können, falls ein anderes Mitglied des Hauses andere Vorlieben hat.

EDMUNDS SAGT: Jeder hat eine andere Präferenz für die Art und Weise, wie er mit der Technologie eines Fahrzeugs interagiert. Bekommen Sie ein Gefühl für die Technik des Autos, wenn Sie im Ausstellungsraum sind, und wenn Sie kein Fan von Touchscreen-Oberflächen sind, ziehen Sie Marken wie BMW, Genesis, Mercedes-Benz oder Mazda in Betracht, da sie alle Bedienknopf-Oberflächen haben.

_______

Diese Geschichte wurde The Associated Press von der Automobil-Website Edmunds zur Verfügung gestellt. Ronald Montoya ist leitender Redakteur für Verbraucherberatung bei Edmunds und auf Twitter.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare