Dienstag, August 16, 2022
StartTECHNOLOGIEEine riesige chinesische Rakete beginnt unkontrolliert auf die Erde zu stürzen

Eine riesige chinesische Rakete beginnt unkontrolliert auf die Erde zu stürzen

- Anzeige -


Eine chinesische Rakete stürzt unkontrolliert auf die Erde – Wissenschaftler können nicht vorhersagen, wo sie landen wird.

Die 21-Tonnen-Raketenstufe wurde als Teil des Wentian-Raumstationsmoduls belassen, das am Sonntag gestartet und sicher an der Tiangong-Raumstation angedockt wurde.

Die Rakete wurde von Jonathan McDowell vom Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics verfolgt. Er sagte auch, dass amerikanische Trägerraketen „im Durchschnitt einen etwas besseren Job bei der Entsorgung der oberen Stufe machen und China im Durchschnitt einen schlechteren“.

„Leider können wir nicht vorhersagen, wann oder wo“, sagte Dr. McDowell Gizmodo per E-Mail. „Eine so große Raketenstufe sollte nicht für einen unkontrollierten Wiedereintritt im Orbit gelassen werden; Das Risiko für die Öffentlichkeit ist nicht riesig, aber es ist größer, als mir lieb ist.“

Weder das US-Militär, das Space Command noch das 18. Space Defense Squadron haben bisher auf Twitter über das Ereignis gewarnt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Raketentrümmer auf Menschen oder Eigentum landen, ist gering, aber das liegt weniger an vorbeugenden oder defensiven Maßnahmen als daran, wie viel Ozean die Erdoberfläche bedeckt. Forscher sagen jedoch, dass die Wahrscheinlichkeit, dass in den nächsten 10 Jahren ein oder mehrere Todesfälle verursacht werden, bei etwa 10 Prozent liegt.

Dies ist das dritte Mal, dass China eine Rakete unkontrolliert zur Erde absteigen lässt. Im Mai letzten Jahres schoss eine Rakete, die einen zentralen Teil des Moduls der Raumstation Tianhe trug, so schnell um die Erde, dass nicht vorhergesagt werden konnte, wo sie landen würde. Die Trümmer umkreisen die Erde einmal alle 90 Minuten.

Wenn die Rakete über einem besiedelten Gebiet wieder in die Atmosphäre eingetreten wäre, wäre das Ergebnis ähnlich gewesen wie ein kleiner Flugzeugabsturz, der über 100 Meilen verstreut wäre.

Im Jahr zuvor kam ein ähnlicher Prototyp innerhalb von 13 Minuten nach New York City.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare