Montag, August 15, 2022
StartTECHNOLOGIEFotos zeigen große Brocken einer mutmaßlichen SpaceX-Rakete, die auf einer Schaffarm gelandet...

Fotos zeigen große Brocken einer mutmaßlichen SpaceX-Rakete, die auf einer Schaffarm gelandet ist

- Anzeige -


Bilder zeigen riesige Stücke Weltraumschrott, vermutlich von einer SpaceX-Rakete, die auf der Erde abgestürzt und auf Schaffarmen in Australien gelandet ist.

Der Schafzüchter Mick Miners stieß am 25. Juli auf seiner Ranch südlich von Jindabyne in den Snowy Mountains in New South Wales zum ersten Mal auf einen seltsamen, verkohlten Gegenstand.

„Ich wusste nicht, was ich denken sollte, ich hatte keine Ahnung, was es war“, sagte Miners damals gegenüber ABC Australia.

Ein weiteres Stück wurde auch von seinem Nachbarn Jock Wallace entdeckt.

Jetzt hat sich jemand anderes bei ABC Australia gemeldet, nachdem er am 14. Juli in Moonbah ein weiteres Stück Müll gefunden hatte.

Es wird angenommen, dass der Weltraumschrott mit einem Überschallknall verbunden ist, der am 9. Juli in der Gegend zu hören war. Die Menschen sahen zur gleichen Zeit auch einen hellen Lichtstreifen am Himmel.

Wenn eine Rakete gestartet wird, lösen sich Teile des Fahrzeugs von der Hauptnutzlast und fallen zurück auf die Erde. Die meisten dieser Stücke verglühen, wenn sie die Atmosphäre treffen, einige große Stücke können jedoch intakt bleiben. Diese Stücke landen normalerweise im Ozean, der zwei Drittel der Erdoberfläche ausmacht. Aber gelegentlich können sie Land treffen.

Ein gefundenes Stück Müll wurde auf etwa 9,8 Fuß Länge geschätzt, berichtete ABC Australia.

Brad Tucker, ein in Canberra ansässiger Astrophysiker und Kosmologe, glaubt, dass die Trümmer vom SpaceX Dragon-Raumschiff aus dem Crew-1-Kofferraum stammen. Er besuchte den Ort der Trümmer, um sie zu inspizieren, was er aufzeichnete und auf YouTube veröffentlichte.

Bilder gesendet an TheAktuelleNews von Tucker zeigen die im Boden steckenden verkohlten Gegenstände. Unter den Objekten erscheint der Boden geschwärzt.

„Am Samstag, den 9. Juli um 7 Uhr morgens (Ortszeit Ostaustralien) wurde der SpaceX Crew-1 Trunk, der drucklose untere Teil der Kapsel, katalogisiert und verfolgt, um über den südlichen Teilen von New South Wales in Australien wieder einzutreten. “, sagte Tucker TheAktuelleNews. „Zu dieser Zeit hörten die Menschen in der ganzen Gegend einen Überschallknall, als der Trunk in die Atmosphäre eindrang. Die Leute sahen auch, wie er auseinanderbrach, was charakteristisch für Weltraumschrott ist. Dalgety, [New South Wales] wo die Stücke gefunden wurden, war ziemlich nah an der genauen Flugbahn dieser Dschunke. Nach der Inspektion können Sie Brandmuster erkennen, und die Zusammensetzung entspricht der von Weltraumausrüstung. Die gematchten Teile können auch grob optisch auf Bilder und Teile des Kofferraums abgestimmt werden.

TheAktuelleNews hat SpaceX um einen Kommentar gebeten, aber das von Elon Musk gegründete Unternehmen für Raumfahrzeugtechnik hat die Funde noch nicht kommentiert oder bestätigt, dass es sich um das Raumschiff SpaceX Dragon handelt.

Tucker sagte gegenüber ABC Australia, dass „irgendwann SpaceX oder zumindest die USA“ eine „Erklärung darüber abgeben müssen, ob sie es behalten oder zurückgeben wollen“.

Die Raumsonde SpaceX Dragon startete 2020.

Diese Stücke Weltraumschrott sind ein äußerst seltener Fund. Laut NASA ist die Wahrscheinlichkeit, dass Trümmer ein besiedeltes Gebiet treffen, äußerst gering. Die NASA hat geschätzt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass jemand von Trümmern getroffen wird, etwa 1 zu 3.200 beträgt.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare