Dienstag, August 9, 2022
StartTECHNOLOGIEInstagram-Chef zieht nach Empörung über die neuen Änderungen der App nach London

Instagram-Chef zieht nach Empörung über die neuen Änderungen der App nach London

- Anzeige -


Berichten zufolge zieht Instagram-Chef Adam Mosseri noch in diesem Jahr nach London, inmitten der harten Konkurrenz der Plattform mit der Konkurrenz-App TikTok.

Der geplante Umzug, bei dem es sich um einen vorübergehenden Umzug handeln würde, erfolgt Tage, nachdem Instagram wegen seiner jüngsten Updates auf breite Kritik gestoßen war.

Mehrere Benutzer und Influencer auf der Plattform, darunter Kim Kardashian und Kylie Jenner, beschwerten sich darüber, dass sich die App mehr auf Videos als auf Fotos konzentriere und dass die Benutzeroberfläche TikTok ähnlich geworden sei.

Das Unternehmen hatte letzte Woche auch eine Gegenreaktion auf eine Ankündigung erhalten, dass es die Anzahl der Posts in den Feeds von Benutzern von Konten, denen sie nicht folgen, dramatisch erhöhen würde.

Nach der Empörung sagte Herr Mosseri, das Meta-eigene Unternehmen mache einen „großen Schritt“ zurück, um sich „neu zu gruppieren“ und zu diskutieren, was als nächstes für Instagram kommt.

„Ich bin froh, dass wir ein Risiko eingegangen sind – wenn wir nicht hin und wieder scheitern, denken wir nicht groß genug oder mutig genug“, sagte er.

„Aber wir müssen definitiv einen großen Schritt zurückgehen und uns neu formieren. [When] wir haben viel gelernt, dann kommen wir mit irgendeiner neuen Idee oder Iteration zurück. Also werden wir das durcharbeiten “, sagte er in einer Videoerklärung.

Der Instagram-Chef sagte, während die Plattform „im Laufe der Zeit stärker auf Videos ausgerichtet“ werde, werde sie dennoch „weiterhin Fotos unterstützen“.

Mit dem Umzug von Herrn Mosseri könnte das Unternehmen versuchen, von den günstigeren Arbeitskosten in London im Vergleich zum Hauptsitz des Unternehmens im Silicon Valley zu profitieren.

„London ist bereits Metas größtes Engineering-Zentrum außerhalb der USA, mit über 4.000 Mitarbeitern in unseren Niederlassungen, darunter ein engagiertes Instagram-Produktteam mit Mitarbeitern, die sich auf die Entwicklung langfristiger Lösungen für Entwickler konzentrieren“, sagte ein Meta-Sprecher Der Wächter.

Der jüngste Schritt erfolgt auch Tage, nachdem die Muttergesellschaft von Facebook und Instagram, Meta, ihren ersten Umsatzrückgang in der Geschichte verzeichnete.

Meta machte für die Probleme eine schwächelnde Wirtschaft, weniger Geld für Werbung und die Konkurrenz durch TikTok verantwortlich.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare