Freitag, Oktober 7, 2022
StartTECHNOLOGIEMicrosoft veröffentlicht großes Update für Windows-PCs

Microsoft veröffentlicht großes Update für Windows-PCs

- Anzeige -


Microsoft hat Windows 11 mit neuen Funktionen aktualisiert, um die Verwendung zu vereinfachen.

Der Softwareriese hatte einige dieser Funktionen ursprünglich beim Start des neuen Betriebssystems im Oktober 2021 gezeigt, aber klargestellt, dass viele erst später verfügbar sein würden.

Diese neueste Reihe von Funktionen, genannt Windows 11 2022 Update, macht das Suchmenü in der neuen Taskleiste genauer, bringt Startmenüordner und fügt Snap-Layouts hinzu – eine Funktion, die es einfacher macht, zwei Apps nebeneinander zu öffnen und zwischen ihnen wechseln.

Wenn ein Benutzer eine App oder einen Ordner verschiebt, wird oben auf dem Bildschirm eine neue Einrastleiste angezeigt, mit der Benutzer diese App in einem geteilten Bildschirm- oder Rasterlayout platzieren können. Benutzer können mehrere Apps nebeneinander haben, z. B. Word und Microsofts eigenen Edge-Browser, und dann zu einem anderen Layout wechseln, z. B. Chrome und Excel – und das alles, ohne mehrere Apps schließen und öffnen zu müssen.

Microsoft hat außerdem einen neuen Fokusmodus eingeführt, der Benachrichtigungen automatisch stummschaltet und Taskleisten-Badges deaktiviert, sowie neue Timer zur Uhr-App hinzufügt, die Benutzer daran erinnern, Pausen einzulegen.

Es gibt neue Barrierefreiheitsfunktionen, darunter systemweite Live-Untertitel für die Audiobeschreibung und eine bessere Sprachsteuerung zur Verwendung von Programmen. Durch die Aufnahme von Mikrofon-Audio können Live-Untertitel jetzt persönliche Gespräche transkribieren.

Darüber hinaus sagt Microsoft, dass die Aktualisierung von PCs umweltfreundlicher ist.

„Windows Update ist jetzt CO2-bewusst und macht es Ihren Geräten einfacher, CO2-Emissionen zu reduzieren“, schrieb Panos Panay, der Leiter von Windows, in dem Blogbeitrag.

„Wenn Geräte angeschlossen, eingeschaltet, mit dem Internet verbunden sind und regionale Daten zur CO2-Intensität verfügbar sind, plant Windows Update Installationen zu bestimmten Tageszeiten, wenn dies zu geringeren CO2-Emissionen führen kann, da ein höherer Anteil an Strom kommt aus kohlenstoffärmeren Quellen im Stromnetz.

„Wir haben auch einige Änderungen an der Standard-Energieeinstellung für „Sleep“ und „Screen off“ vorgenommen, um die CO2-Emissionen zu reduzieren, wenn PCs im Leerlauf sind.“

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare