Samstag, September 24, 2022
StartTECHNOLOGIENeuerungen und Verbesserungen Wichtiges Windows 11-Update ist verfügbar

Neuerungen und Verbesserungen Wichtiges Windows 11-Update ist verfügbar

- Anzeige -


Rund ein Jahr nachdem Microsoft Windows 11 veröffentlicht hat, ist nun das erste große Update für das Betriebssystem verfügbar. Bei den Neuerungen und Verbesserungen geht es vor allem um praktische Aspekte und Sicherheit. Vieles soll einfacher werden, nichts komplizierter.

Der Sprung von Windows 10 zu Windows 11 vor etwa einem Jahr war keine große Umstellung. Microsoft wollte das gar nicht, Nutzer sollten nach dem Upgrade weiterarbeiten können, ohne sich viele neue Funktionen aneignen zu müssen. So auch beim ersten großen Update des Betriebssystems auf die Version 22H2. Das Update konzentriert sich auf vier Schlüsselbereiche: PC-Nutzung einfacher und sicherer machen, Produktivität steigern, mehr Flexibilität und Organisationsmöglichkeiten für den hybriden Arbeitsplatz sowie Vernetzung, Kreativität und Unterhaltung.

Die größte Neuerung von Windows 11 war wohl ein neues, zentral platziertes Startmenü ohne die ungeliebten Kacheln. Nach dem Update können Sie eine vierte Reihe von Apps hinzufügen oder das Startmenü auf zwei Reihen reduzieren. Es ist dann auch möglich, Elemente in Ordnern zu gruppieren. Wenn Sie eine Startmenü-App in der Taskleiste haben möchten, müssen Sie dies nicht mehr mit der rechten Maustaste tun, sondern können sie einfach dorthin ziehen.

Mit dem Update verbessert Microsoft die Sicherheit von Windows 11 durch die Einführung von Smart App Control, das verhindert, dass nicht vertrauenswürdige Anwendungen, Skriptdateien und schädliche Makros unter Windows 11 ausgeführt werden. Microsoft verwendet künstliche Intelligenz (KI), um die Sicherheit einer Anwendung vorherzusagen, bevor sie ausgeführt wird Ein Gerät.

Das neue Microsoft Defender-SmartScreen erkennt, wenn Benutzer Microsoft-Anmeldeinformationen in potenziell bösartigen Anwendungen oder auf einer kompromittierten Website eingeben, und warnt sie.

Unternehmen können jetzt mit Windows Hello for Business die Präsenzerkennung nutzen. Benutzer werden automatisch angemeldet, wenn sie sich ihrem Arbeitsgerät nähern. Sobald Sie Ihren Arbeitsplatz verlassen, sperrt sich das Gerät von selbst.

Microsoft hat mit Snap-Layouts eine praktische neue Funktion eingeführt. Es erleichtert das Arbeiten mit mehreren geöffneten Fenstern und Programmen, indem Vorschläge zur Gruppierung gemacht werden, sobald Sie auf das Maximieren-Symbol in der oberen rechten Ecke eines Fensters klicken. Hat man sich für ein Layout entschieden und alle Fenster entsprechend auf dem Bildschirm verteilt, entsteht eine Snap-Gruppe. Es kann in seiner Gesamtheit minimiert und maximiert werden. Das Update fügt eine bessere Touch-Navigation und die Möglichkeit hinzu, mehrere Browser-Tabs in Microsoft Edge anzuheften.

Für konzentriertes Arbeiten lassen sich nach dem Herbst-Update Fokus-Sessions aktivieren, die automatisch die „Do Not Disturb“-Funktion einschalten. Dadurch werden Benachrichtigungen stummgeschaltet und Sie sehen keine Benachrichtigungen mehr in der Taskleiste. Die Fokusfunktion ist ebenfalls in die Uhr-App integriert und bietet einen Timer, der Benutzer daran erinnert, auf Wunsch Pausen einzulegen.

Windows 11 soll allen einen möglichst barrierefreien Zugang ermöglichen. Das Update bringt die Möglichkeit, automatisch Untertitel für Audioinhalte systemweit anzuzeigen. Nutzer sollen nun in der Lage sein, einen PC per Sprachbefehl zu steuern und Texte zu diktieren. Das Update verbessert auch die Vorlesefunktion, die die natürliche Sprache für eine flüssigere Audiowiedergabe genauer widerspiegelt. Leider sind diese Funktionen vorerst nur in den USA integriert.

Wenn die Webcam kompatibel ist, können Benutzer von Videokonferenzen die Video- und Tonqualität mit neuen KI-unterstützten Kamera- und Audioeffekten in Konferenzgesprächen verbessern. So lassen sich unter anderem Hintergrundgeräusche ausblenden, Blickkontakt zum Gesprächspartner wird gesucht und die Kamera folgt den Bewegungen des Nutzers.

Für Gaming-PCs bringt das Update Leistungsoptimierungen zur Reduzierung der Latenz. Funktionen wie Auto-HDR und variable Bildwiederholfrequenz sind jetzt für Fensterspiele verfügbar.

Mit der neuen Windows 11-Version haben nun auch deutsche Nutzer die Möglichkeit, die vorgesehene Integration des Amazon App Stores mit einer Vorschau auszuprobieren, inklusive Zugriff auf Amazon-Apps wie Audible oder Kindle.

Clipchamp ist ein neues Tool zur Videobearbeitung auf Windows 11-PCs. Es bietet unter anderem Vorlagen und Effekte.

Microsoft rollt das Update nach und nach aus, bevor es für einen Computer verfügbar ist, wird seine Kompatibilität geprüft. Wenn Sie prüfen möchten, ob das Update bereits für den PC verfügbar ist, gehen Sie zu den Einstellungen Windows Update und dort klicken Nach dem Update Auf der Suche nach.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare