Samstag, September 24, 2022
StartTECHNOLOGIESteinzeitstruktur entdeckt, die älter ist als Pyramiden und Stonehenge

Steinzeitstruktur entdeckt, die älter ist als Pyramiden und Stonehenge

- Anzeige -


Archäologen untersuchen ein mysteriöses Denkmal, das am Stadtrand von Prag entdeckt wurde und auf etwa 7.000 Jahre geschätzt wird – es ist damit sogar älter als Stonehenge und die Pyramiden von Gizeh.

Das antike Denkmal wird als Roundel bezeichnet – der Name, den Archäologen großen kreisförmigen Strukturen eines ähnlichen Alters geben, die in ganz Mitteleuropa verstreut gefunden wurden.

Die Formen und Designs dieser Rondellen sind sehr unterschiedlich, aber oft bestehen sie aus einem Komplex von Gräben, die durch eine Reihe von Eingängen unterteilt sind. Einige dieser Konstruktionen haben einen Durchmesser von über 200 Metern.

Der allgemeine Zweck dieser Formen ist unbekannt, aber es wurden viele Vorschläge gemacht. Einigen Forschern zufolge könnten Eingänge eingerichtet worden sein, um mit der Bewegung von Himmelskörpern zu korrelieren, so das Prager Institut für Archäologie der Tschechischen Akademie der Wissenschaften. Es ist auch möglich, dass die Rondellen mit Handel, Ritualen oder Übergangsriten in Verbindung standen.

Das derzeit in Prag geprüfte Rundschreiben könnte weitere Einzelheiten zu diesem laufenden Forschungsgebiet liefern.

Das im Stadtteil Vinoř gelegene Rondell ist außergewöhnlich gut erhalten und enthält Mulden, in die vermutlich eine zentrale Holzstruktur eingebettet war, so ein Bericht der Nachrichtenseite The Archaeologist.

In einer Pressemitteilung sagt der Forschungsleiter Miroslav Kraus: „Rondells wurden in der Steinzeit gebaut, als die Menschen das Eisen noch nicht entdeckt hatten. Die einzigen Werkzeuge, die sie verwenden konnten, waren Stein und Tierknochen.“

Kraus sagte, ein Teil der Struktur sei bereits in den 1980er Jahren beim Verlegen von Gas- und Wasserleitungen gefunden worden. Seitdem wurde das Denkmal fast vollständig freigelegt.

Obwohl es möglich ist, dass das Rondell Hinweise auf seinen ursprünglichen Zweck liefert, sagte Kraus, dass dies unwahrscheinlich ist, da frühere Untersuchungen keine solchen Antworten geliefert haben. Dennoch könnte es möglich sein, das Alter des Rondells zu ermitteln, was ebenfalls hilfreich wäre.

„Bisher hat die Radiokohlenstoffdatierung von Proben, die von Rondellen gesammelt wurden, ihr Alter irgendwo zwischen 4.900 Jahren und 4.600 v. Chr. geschätzt. Das ist eine ziemlich große Zeitspanne“, sagte Kraus laut The Archaeologist.

Im Gegensatz dazu wurden alle drei berühmten Pyramiden von Gizeh in Ägypten ungefähr zwischen 2575 und 2465 v. Chr. gebaut, und der Bau von Stonehenge in Großbritannien soll vor etwa 5.000 Jahren begonnen haben.

Die Forschung zum Prager Rondell wird voraussichtlich bis Ende dieses Monats fortgesetzt.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare