Samstag, Juni 25, 2022
StartTECHNOLOGIETikTok-Mitarbeiter in China haben geheimen Zugriff auf US-Benutzerdaten

TikTok-Mitarbeiter in China haben geheimen Zugriff auf US-Benutzerdaten

- Anzeige -


TikTok-Daten von Benutzern in den USA wurden angeblich nach China übertragen und von der Muttergesellschaft der Social-Media-App, ByteDance, abgerufen.

Die Nachricht, die über durchgesickerte Aufzeichnungen von über 80 internen TikTok-Meetings verbreitet wurde, spiegelt die Behauptungen des ehemaligen Präsidenten Donald Trump wider, als er ein Verbot der App in den Vereinigten Staaten vorschlug – etwas, das letztendlich nicht geschah.

Buzzfeed News, die die Geschichte zuerst veröffentlichten, sagten, dass die Aufzeichnungen 14 Aussagen von neun verschiedenen TikTok-Mitarbeitern enthielten, die darauf hinwiesen, dass Ingenieure in China mindestens zwischen September 2021 und Januar 2022 Zugang zu US-Daten hatten.

„Alles wird in China gesehen“, sagte ein Mitglied der Vertrauens- und Sicherheitsabteilung von TikTok bei einem Treffen im September 2021. In einer anderen Aufzeichnung bezeichnete ein Regisseur einen in Peking ansässigen Ingenieur als „Master Admin“, der „Zugriff auf alles hat“.

Buzzfeed News behauptete, dass „die Bänder darauf hindeuten, dass das Unternehmen den Gesetzgeber, seine Benutzer und die Öffentlichkeit irregeführt haben könnte, indem es heruntergespielt hat, dass in den USA gespeicherte Daten immer noch von Mitarbeitern in China abgerufen werden könnten“.

Berichten zufolge arbeitet TikTok an „Project Texas“, einer Möglichkeit, „geschützte“ Daten umzuleiten, damit sie nicht nach China fließen. Was als „geschützt“ gilt, wird unternehmensintern noch diskutiert.

„Das Gespräch entwickelt sich weiter“, sagte der Head of Product and User Operations des Unternehmens. „Wir haben kürzlich herausgefunden, dass UIDs [unique IDs] sind Dinge, auf die wir Zugriff haben können, was das Spiel ein wenig verändert.“

Was eine „eindeutige ID“ in diesem Zusammenhang bedeutet, ist unklar; es könnte eine Kennung für ein bestimmtes Konto oder ein bestimmtes Gerät sein.

Es scheint, dass viele US-Benutzerdaten – einschließlich öffentlicher Videos, Bios und Kommentare – nicht ausschließlich in den Vereinigten Staaten gespeichert werden.

Als sich diese Geschichte entwickelte, sagte TikTok in einem Blogbeitrag, dass 100 Prozent „des US-Benutzerdatenverkehrs an Oracle Cloud Infrastructure geleitet werden. Wir nutzen nach wie vor unsere Rechenzentren in den USA und Singapur für Backups, aber während wir unsere Arbeit fortsetzen, gehen wir davon aus, dass wir die privaten Daten der US-Benutzer aus unseren eigenen Rechenzentren löschen und vollständig auf Oracle-Cloud-Server in den USA umstellen werden.“

Oracle wurde angekündigt, TikTok im September 2020 zu kaufen, um das Verbot des ehemaligen Präsidenten Trump zu umgehen, aber der Deal scheiterte.

Berichten zufolge sagte TikToks Leiter für globale Cyber- und Datenverteidigung jedoch in den Gesprächen, dass Oracle zwar den physischen Datenspeicherplatz für Project Texas bereitstellen würde, TikTok jedoch die Softwareschicht kontrollieren würde.

„Es ist fast falsch, es Oracle Cloud zu nennen, weil sie uns nur Bare Metal geben, und dann bauen wir unsere [virtual machines] obendrauf“, sagten sie.

TikTok sagt, dass es alle Daten physisch in den Vereinigten Staaten speichert, aber das hindert Mitarbeiter in China anscheinend nicht daran, darauf zuzugreifen. „Ich habe das Gefühl, dass es bei diesen Tools in fast allen eine Hintertür gibt, um auf Benutzerdaten zuzugreifen, was anstrengend ist“, sagte angeblich ein Mitarbeiter.

In einer Erklärung gegenüber Buzzfeed sagte TikTok: „Wir wissen, dass wir unter Sicherheitsgesichtspunkten zu den am meisten geprüften Plattformen gehören, und wir wollen jeden Zweifel an der Sicherheit von US-Benutzerdaten ausräumen. Deshalb stellen wir kontinuierlich Experten auf ihren Gebieten ein daran arbeiten, unsere Sicherheitsstandards zu validieren, und seriöse, unabhängige Dritte einbeziehen, um unsere Verteidigung zu testen.“

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare