Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartTECHNOLOGIETikTok verfolgt Sie, auch wenn Sie die App nicht haben, heißt es...

TikTok verfolgt Sie, auch wenn Sie die App nicht haben, heißt es in dem Bericht

- Anzeige -


TikTok verfolgt Menschen im gesamten Web, auch wenn sie keine Nutzer der App sind, hat ein neuer Bericht ergeben.

Laut Daten der gemeinnützigen Organisation Consumer Reports verwendet die virale Videoplattform ähnliche Datenerfassungstaktiken wie etablierte Technologiegiganten wie Alphabet (Google) und Meta (Facebook).

TikTok erhält Informationen, einschließlich der IP-Adresse einer Person, ihrer Surfgewohnheiten und ihres Suchverlaufs, obwohl einige Datenschutzeinstellungen außer Kraft setzen können, wie viele Daten verfolgt werden.

„Ich war wirklich überrascht, dass die Tracker von TikTok bereits so weit verbreitet sind“, sagte Patrick Jackson, Chief Technology Officer der Sicherheitsfirma Disconnect, der an der Untersuchung beteiligt war.

„Das funktioniert nur, weil es eine geheime Operation ist. Manche Leute mag es nicht interessieren, aber die Leute sollten die Wahl haben. Es sollte nicht im Schatten passieren.“

TheAktuelleNews hat TikTok um einen Kommentar zu dem Bericht gebeten.

Ein Sprecher sagte gegenüber Consumer Reports, dass die Daten „nicht verwendet werden, um Personen in bestimmte Interessenkategorien zu gruppieren, die andere Werbetreibende ansprechen können“, und dass sie nur die Daten von Personen ohne TikTok-Konto für „aggregierte“ Berichte verwenden.

„Wie bei anderen Plattformen werden die Daten, die wir von Werbetreibenden erhalten, dazu verwendet, die Effektivität unserer Werbedienste zu verbessern“, sagte der Sprecher.

Beispiele für Daten, die Berichten zufolge mit TikTok geteilt werden, umfassen Informationen, die von Websites im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt, Geburtenkontrolle und Diät verfolgt werden.

TikTok, das Google im vergangenen Jahr als weltweit beliebteste Website abgelöst hat, arbeitet derzeit mit Partnern zusammen, um die versehentliche Übertragung bestimmter Arten sensibler Informationen wie Daten über Kinder oder Gesundheitszustände zu vermeiden.

Es ist nicht das erste Mal, dass die App der chinesischen Firma ByteDance wegen ihrer Datenerfassungspraktiken einer genauen Prüfung unterzogen wird.

Im vergangenen Monat hat das britische Information Commissioner’s Office TikTok eine „Absichtserklärung“ zugestellt, nachdem untersucht wurde, wie das Unternehmen die Daten von Kindern unter 13 Jahren verarbeitet.

TikTok droht eine Geldstrafe von 27 Millionen Pfund, wenn festgestellt wird, dass es gegen die britischen Datenschutzgesetze verstoßen hat.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare