Samstag, November 26, 2022
StartTECHNOLOGIETwitter führt eine neue Funktion zum Bearbeiten von Tweets ein

Twitter führt eine neue Funktion zum Bearbeiten von Tweets ein

- Anzeige -


Twitter hat angekündigt, dass es seine Funktion „Tweet bearbeiten“ für Benutzer in Kanada, Australien und Neuseeland einführen wird, nachdem festgestellt wurde, dass Tests für das neue Tool „gut gelaufen“ sind.

Letzte Woche zeigte die Microblogging-Plattform, wie die Funktion aussah, indem sie den ersten bearbeiteten Tweet mit einem Stiftsymbol unter einem Post mit dem Zeit- und Datumsstempel „Zuletzt bearbeitet“ daneben postete.

Benutzer können auch den Versionsverlauf für jeden bearbeiteten Tweet anzeigen, damit sie wissen, was sich geändert hat, stellte das Unternehmen fest.

Das Support-Dokument von Twitter weist darauf hin, dass Benutzer bis zu 30 Minuten Zeit haben, um Änderungen an Tweets vorzunehmen, und nur bis zu fünf Änderungen vornehmen können.

Das neue Tool, das die am häufigsten nachgefragte Funktion des Unternehmens ist, wird jetzt für Twitter Blue-Mitglieder in Kanada, Australien und Neuseeland eingeführt.

Dies sind Abonnenten der 4,99-Dollar-Premium-Plattform des Unternehmens, die ihnen Zugriff auf die neuesten Funktionen bietet, einschließlich der Möglichkeit, Ordner mit Lesezeichen zu versehen, Tweets rückgängig zu machen und mehr.

Laut dem Social-Media-Giganten soll das Feature „bald“ in den USA eingeführt werden.

Mit diesem neuen Tool können Benutzer innerhalb des 30-Minuten-Fensters Text hinzufügen, löschen oder korrigieren oder Medien neu anordnen und mit Tweets taggen.

„Jeder auf Twitter kann das bearbeitete Label eines aktualisierten Tweets sehen, und jeder kann auf den bearbeiteten Tweet klicken, um frühere veröffentlichte Versionen anzuzeigen“, bemerkte das Unternehmen.

Dieses Etikett, sagte das Social-Media-Unternehmen, sei unerlässlich, da die Post-Historie dazu beitrage, „die Integrität der Konversation zu schützen und eine öffentlich zugängliche Aufzeichnung dessen zu erstellen, was gesagt wurde“.

„Während wir das Edit Tweet-Erlebnis testen und debuggen, können nur Twitter Blue-Abonnenten in ausgewählten Ländern ihre Tweets bearbeiten, aber sie werden von allen auf Twitter gesehen. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von Edit Tweet könnte die Verwendung dieser Funktion offenbaren, in welchem ​​Land Sie sich befinden und dass Sie Twitter Blue abonnieren“, schrieb Twitter im Support-Dokument.

Einige Arten von Tweets wie Antworten, Threads, Retweets und gepinnte Tweets können nicht bearbeitet werden, erklärte das Unternehmen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare