Donnerstag, Dezember 1, 2022
StartTECHNOLOGIETwitter veröffentlicht den ersten bearbeiteten Tweet

Twitter veröffentlicht den ersten bearbeiteten Tweet

- Anzeige -


Twitter hat seinen ersten bearbeiteten Tweet gepostet, der zeigt, wie die Posts aussehen werden, wenn das Feature eingeführt wird.

Das Social-Media-Unternehmen hat den Tweet gestern gesendet, mit einer „Zuletzt bearbeitet“-Zeit und einem Datum am Ende des Beitrags.

Benutzer können auf diesen Link klicken und den gesamten bearbeiteten Verlauf des Tweets anzeigen.

Sobald die Schaltfläche „Bearbeiten“ live geschaltet wird, ist sie zunächst für verfügbar Twitter-Blau Benutzer, die 4,99-Dollar-Premium-Plattform des Unternehmens, die Zugriff auf die neuesten Funktionen bietet, wie z. B. die Möglichkeit, Tweets rückgängig zu machen, werbefreie Artikel, Lesezeichenordner und mehr.

Der Bearbeiten-Button von Twitter hat eine turbulente Geschichte hinter sich. Das Unternehmen kündigte an, dass die Schaltfläche im September dieses Jahres eingeführt wurde, und sagte, dass Tweets unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung in einem 30-Minuten-Fenster „ein paar Mal“ bearbeitet werden können und bearbeitete Tweets mit einem Symbol, einem Zeitstempel und angezeigt werden Etikett, um deutlich zu machen, dass der ursprüngliche Beitrag geändert wurde.

Das Etikett, so Twitter, ist notwendig, weil der Beitragsverlauf dazu beiträgt, „die Integrität der Konversation zu schützen und eine öffentlich zugängliche Aufzeichnung dessen zu erstellen, was gesagt wurde“.

Twitter hat gesagt, dass dies die am häufigsten nachgefragte Funktion des Unternehmens ist, aber Lewis Wiltshire, der ehemalige Sportchef von Twitter, sagte, die Einführung einer Bearbeitungsschaltfläche sei aufgrund des Einflusses von Twitter ein „Fehler“.

„Das ist eines dieser Dinge, die Leute verlangen, wenn sie so klingen wollen, als würden sie technische Produkte verstehen, es aber nicht wirklich tun“, postete er auf der Plattform als Antwort auf die Nachricht.

„Eine Bearbeitungsschaltfläche würde von einem kleinen Prozentsatz von Hardcore-Benutzern begrüßt, von einer größeren und gefährlicheren Gruppe von bösen Menschen bewaffnet und von der Mehrheit der Menschen dazwischen weitgehend ignoriert.

Elon Musk, der versucht, sich vom Kauf von Twitter zurückzuziehen, nachdem er ein Angebot dafür gemacht hatte, machte auf das Feature aufmerksam, indem er im April 2022 eine Umfrage veröffentlichte.

„Möchtest du einen Bearbeiten-Button?“ Er schrieb auf Twitter und forderte die Leute auf, mit Ja oder Nein zu stimmen.

Als Reaktion auf die Umfrage warnte Parag Agarwal, Chief Executive Officer von Twitter, die Benutzer, „sorgfältig abzustimmen“ und dass „die Konsequenzen dieser Umfrage [would] wichtig sein. Bitte stimmen Sie sorgfältig ab.“

Jedoch, TheAktuelleNews versteht, dass Twitter schon zum Zeitpunkt dieser Tweets monatelang an der Schaltfläche „Bearbeiten“ gearbeitet hat.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare