Sonntag, Mai 22, 2022
StartWIRTSCHAFTDer Rückgang des BIP sollte ein großes Warnsignal für die Regierung sein

Der Rückgang des BIP sollte ein großes Warnsignal für die Regierung sein

- Anzeige -


WInter im Mai? Es fühlt sich eher so an, wenn man bedenkt, wie sich die britische Wirtschaft entwickelt.

Die neuesten offiziellen Zahlen – für März – waren auf Albumebene von Leonard Cohen düster. Sie zeigten eine Kontraktion von 0,1 Prozent gegenüber der flachen Null, die die Stadt erwartet hatte. Wahrscheinlich kommt noch Schlimmeres. Dieser wirtschaftliche Frost wird hart beißen. Der Aktienmarkt reagiert nicht immer auf diese Art von Veröffentlichung, teilweise weil der FTSE 100 ein sehr internationaler Markt ist, besonders am oberen Ende.

Aber diesmal tat es das, wobei die Zahl als weiterer Hinweis auf eine mögliche globale Verlangsamung diente – als ob es da draußen nicht schon genug gäbe. Die Anleger waren bereits von den schlechter als erwarteten Zahlen zur Kerninflation in den USA aufgeschreckt, sodass die Handelsbildschirme von roten Pixeln dominiert wurden.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare