Samstag, Mai 14, 2022
StartWIRTSCHAFTDie Position von Netflix als Streaming-König ist ernsthaft bedroht

Die Position von Netflix als Streaming-König ist ernsthaft bedroht

- Anzeige -


CIn Anbetracht eines Tweets über den Rückgang der Abonnentenzahlen von Netflix schlug Elon Musk vor, dass ein „Wake-Mind-Virus“ hat Netflix „unwatchable“ gemacht.

Einige Leute nahmen dies ernst und übersahen das Offensichtliche völlig. Er trollte sicher. Hat er überhaupt Netflix geschaut? Angesichts seiner vielfältigen Interessen und angeblichen 16-Stunden- oder was auch immer-Arbeitstage ist es umstritten. Selbst wenn er es getan hat, wird er nicht genug Zeit gehabt haben, um eine aussagekräftige Meinung zu seiner enormen Leistung abgeben zu können, ob er aufgewacht ist oder nicht.

Die Realität ist, dass es sich nicht um einen Gedankenvirus handelt, der zum ersten Rückgang der Netflix-Abonnentenzahlen seit einem Jahrzehnt geführt hat (200.000 weniger als vor einem Jahr), wobei laut Prognose des Unternehmens möglicherweise 2 Millionen weitere Abschaltungen bevorstehen. Boss Reed Hastings befasst sich mit Problemen an mehreren Fronten.



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare