Montag, Februar 6, 2023
StartWIRTSCHAFTDie wirtschaftlichen Aussichten mögen düster sein – aber Hunt hat noch nicht...

Die wirtschaftlichen Aussichten mögen düster sein – aber Hunt hat noch nicht alle Optionen

- Anzeige -


ichEs war kein guter Tag für Jeremy Hunt, der bereits unter dem Druck von Tory-Abgeordneten steht, die ihre Notwendigkeit von Steuersenkungen nicht kontrollieren können.

Neue Zahlen zeigen, dass die öffentlichen Finanzen „einen Thelma und Louise“ über die Fiskalklippe hinwegführen. Die Differenz zwischen den Ausgaben und Einnahmen der Regierung im Dezember belief sich auf 27,4 Mrd. £ – der höchste Wert in diesem Monat seit Beginn der Aufzeichnungen. Der entsprechende Wert für das Vorjahr betrug 10,7 Mrd. £.

Dass die Zahlen schlecht waren, sollte nicht überraschen. Die Regierung gab Milliarden aus, um die Energierechnungen von Haushalten und Unternehmen zu tilgen, während Zinszahlungen in Rekordhöhe als Folge der an den Einzelhandelspreisindex gekoppelten Schulden aufkamen. RPI ist ein weitgehend diskreditiertes Maß, das durchweg höher war als der Verbraucherpreisindex, das offizielle Maß für die Inflation. Verrückt? Das ist Großbritannien.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare