Sonntag, Oktober 2, 2022
StartWIRTSCHAFTEnergiekosten: Gericht untersagt Preiserhöhung

Energiekosten: Gericht untersagt Preiserhöhung

- Anzeige -


DDie Verbraucher bekommen wegen der explodierenden Energiepreise Unterstützung von den Gerichten. Höhere Beschaffungspreise der Energieversorger rechtfertigen Preiserhöhungen bei einer vereinbarten Preisgarantie nicht, entschied das Landgericht Düsseldorf in einem am Dienstag veröffentlichten Beschluss der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Mit einer einstweiligen Verfügung untersagte das Gericht dem Energiediscounter Extra Energie, die Preise für Strom und Gas während des Preisgarantiezeitraums zu erhöhen. „Das ist eine gute Nachricht für Verbraucher und ein klares Signal an die gesamte Branche: Preisgarantien dürfen nicht einfach wegen steigender Beschaffungskosten außer Kraft gesetzt werden“, sagt Wolfgang Schuldzinski, Leiter der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, die dagegen vorging die Preiserhöhung.

In dem Verfahren ging es um Verträge mit sogenannter beschränkter Preisgarantie. Preisänderungen sind dann nur noch wegen erhöhter Steuern, Zölle oder Abgaben zulässig. Verbraucher zahlen für eine solche Preissicherheit in der Regel einen höheren Tarif als für ein vergleichbares Angebot ohne Preisgarantie.

Extra Energie hatte argumentiert, die außerplanmäßige Erhöhung sei gerechtfertigt, weil die Erhöhung der eigenen Beschaffungskosten eine „Störung der Geschäftsgrundlage“ darstelle, die sie nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch zur Vertragsanpassung berechtige.

Die Verbraucherzentrale rät den Betroffenen, der Preiserhöhung und der Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zu widersprechen und eine weitere Lieferung zu den in der Preisgarantie vereinbarten Preisen zu verlangen. Die Verbraucherschützer stellen dazu ein Musterschreiben zur Verfügung. Die Gerichtsentscheidung ist noch nicht rechtskräftig. (Beschluss vom 26. August 2022, Az: 12 O 247/22)

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare