Freitag, August 12, 2022
StartWIRTSCHAFTJa, die Zufallsgewinne von BP sollten eine Windfall-Steuer nach sich ziehen

Ja, die Zufallsgewinne von BP sollten eine Windfall-Steuer nach sich ziehen

- Anzeige -


BDie Ergebnisse von P und seinen Konkurrenten werden wahrscheinlich auch weitere politische Aufmerksamkeit erregen, was zu einem echten Risiko für die Zukunft wird“, sagte Stuart Lamont, Investmentmanager von Brewin Dolphin, als Reaktion auf die Rekordgewinne des Ölgiganten im zweiten Quartal.

Das Risiko liegt natürlich bei den Investoren und Führungskräften des Unternehmens, denn diese Ergebnisse sollten sicherlich weitere politische Aufmerksamkeit erregen.

Die boomenden Zahlen von BP wurden unmittelbar nach den rekordverdächtigen Ergebnissen von Shell bekannt gegeben. Der Ölmajor gab bekannt, dass er in nur drei Monaten 9,3 Mrd. USD (7,6 Mrd. GBP) verdient hatte, einschließlich des von ihm als „überschüssiger Cashflow“ bezeichneten Betrags von 6,6 Mrd. USD.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare