Freitag, August 12, 2022
StartWIRTSCHAFTLabel-Boss Ken Otremba: Der Hit-Stratege

Label-Boss Ken Otremba: Der Hit-Stratege

- Anzeige -


ichIst München die heimliche Schlager-Hauptstadt Deutschlands? Mit etwas Selbstbewusstsein kann man das sagen, sagt Ken Otremba. Electrola, das universelle Musiklabel mit Künstlern wie Ben Zucker und Howard Carpendale, hat seinen Sitz in der bayerischen Landeshauptstadt. Hier ist das Büro von Michael Jürgens, dem Manager von Florian Silbereisen und Produzent seiner Sendungen, die in der ARD zuverlässig Traumquoten erreichen – eine der Schlüsselfiguren der Branche. Und dann ist da natürlich noch Telamo, das Unternehmen von Otremba, das seit Jahren den Titel des „umsatzstärksten Indie- und Hitlabels“ beansprucht.

Die Überreste der Geburtstagsfeier des Labels finden sich Anfang Juli noch in der Zentrale im Erdgeschoss eines schmucken urbanen Reihenhauses wenige Meter vom Prinzregententheater entfernt. Telamo ist gerade 10 Jahre alt geworden, Gründer und Chef Otremba feierte im März seinen 50. Geburtstag. Ein Gratulant hat praktisch gedacht: „Happy Birthday Kenamo“ steht auf einer überdimensionalen Milka-Schokolade. Von der Wand im Flur grüßen die Amigos, Thomas Anders, Hansi Hinterseer und andere Musiker. Das Aufhängen von Auszeichnungen für Meilensteine ​​der eigenen Taten gilt in der Branche als gutes Benehmen. Je mehr desto besser.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare