Samstag, Juni 25, 2022
StartWIRTSCHAFTLockerung der Corona-Regeln: Kein negativer Test für die Einreise in die USA...

Lockerung der Corona-Regeln: Kein negativer Test für die Einreise in die USA mit dem Flugzeug erforderlich

- Anzeige -


PGeschäftsleute und Touristen, die mit dem Flugzeug in die USA einreisen, müssen keinen negativen Corona-Test mehr vorlegen. Diese Lockerung der Corona-Regeln hat das Weiße Haus am Freitag auf Twitter bekannt gegeben. Laut US-Medien soll die Testpflicht an diesem Wochenende enden. Für ihre Abschaffung hatte sich unter anderem die Luftfahrtindustrie eingesetzt.

Bisher mussten alle Passagiere ihrer Airline vor Abflug in die USA einen negativen Corona-Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden sein durfte. Ausgenommen davon waren nur Personen, die sich innerhalb von 90 Tagen zuvor von einer Infektion erholt hatten – und einen Nachweis dafür hatten.

Die US-Regierung und die Bundesstaaten hatten in den vergangenen Wochen die Corona-Beschränkungen schrittweise gelockert. Allerdings ist die Zahl der Infektionsfälle zuletzt wieder gestiegen. Im vergangenen Monat wurde in den USA die Schwelle von insgesamt einer Million Covid-19-Toten überschritten. Noch immer sterben landesweit täglich rund 300 Menschen nach einer Ansteckung mit dem Coronavirus.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare