Samstag, Oktober 1, 2022
StartWIRTSCHAFTTechnologie der Zukunft: Der Elektromotor aus DNA

Technologie der Zukunft: Der Elektromotor aus DNA

- Anzeige -


FDie Natur ist eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für Nanowissenschaftler. Schließlich verfügt sie über Milliarden Jahre Erfahrung im Bau komplexer Biomoleküle mit ganz unterschiedlichen Funktionalitäten. Für die vielen komplizierten Aufgaben innerhalb und außerhalb der Zellen hält sie eine ganze Flotte molekularer Maschinen bereit. Motormoleküle wie Myosin bewirken, dass sich Muskeln zusammenziehen, indem sie auf Aktinfasern hin und her wandern. Das ringförmige Enzym ATP-Synthase wandelt den chemischen „Treibstoff“ ATP in Adenosindiphosphat (ADP) und Phosphat um, während es sich um seine eigene Achse dreht. Doch die natürlichen Maschinen sind viel zu komplex und bestehen aus viel zu vielen Atomen, als dass Forscher sie in ihrem Labor einfach eins zu eins nachbauen könnten. Mit ausgefeilten Verfahren und einfach zu handhabenden molekularen Systemen versuchen die Wissenschaftler ihren natürlichen Vorbildern näher zu kommen – mit beachtlichem Erfolg.

Der Biophysiker Hendrik Dietz von der TU München zum Beispiel weiß, wie man mit dem biomolekularen Werkzeugkasten komplexe Strukturen im Nanomaßstab baut: Sein Spektrum umfasst starre geometrische 3D-Objekte wie Würfel, Pyramiden und eine Reihe von Hohlkörpern, aber auch Scharniere und Greifer, Rotoren, ein winziger Hampelmann und neuerdings elektrische Nanomotoren, die messbare mechanische Arbeit leisten können. Als Baustoff nutzen die Münchner Forscher die Desoxyribonukleinsäure (kurz DNA), die Substanz, aus der die Gene aufgebaut sind. Das genetische Molekül ist ein wertvolles Material. Das kettenartige Molekül ist stabil, gut untersucht und vergleichsweise einfach zu manipulieren.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare