Samstag, September 24, 2022
StartWIRTSCHAFTWeihnachten im Supermarkt: Die Produktion von Weihnachtsgebäck hat jetzt Hochsaison

Weihnachten im Supermarkt: Die Produktion von Weihnachtsgebäck hat jetzt Hochsaison

- Anzeige -


NBis zum ersten Advent sind es noch knapp elf Wochen, doch die Lebkuchenproduktion in Deutschland läuft bereits auf Hochtouren. Denn die Süßigkeiten lokaler Hersteller sind auf der ganzen Welt beliebt: 21.600 Tonnen Weihnachtsplätzchen wurden 2021 ins Ausland geliefert, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat.

Gut die Hälfte der Exporte ging in die drei Nachbarländer Polen (4500 Tonnen), Österreich (4200 Tonnen) und Frankreich (2400 Tonnen). Abnehmer gibt es nach Informationen vom Dienstag auch in den USA (1800 Tonnen) und Australien (300 Tonnen). Insgesamt produzierten die Hersteller in Deutschland im vergangenen Jahr gut 84.500 Tonnen Lebkuchen im Wert von rund 251 Millionen Euro. Ein Jahr zuvor waren es noch gut 86.500 Tonnen.

In Deutschland stehen die ersten Lebkuchen bereits in den Supermarktregalen. Hauptproduktionszeit ist laut Statistik das dritte Quartal von Juli bis September – in dieser Zeit wurde 2021 fast ein Drittel der Backwaren produziert, weitere 28 Prozent im vierten Quartal von Oktober bis Dezember.

Übrigens importiert Deutschland auch viel Lebkuchen aus dem Ausland: Im vergangenen Jahr waren es laut Statistik 11.200 Tonnen. Der Wert betrug 31,6 Millionen Euro.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare