Montag, Oktober 18, 2021
StartWIRTSCHAFTWer hat Anspruch auf die Kaltwetterzahlung 2021 und wann Sie sie erhalten

Wer hat Anspruch auf die Kaltwetterzahlung 2021 und wann Sie sie erhalten

- Anzeige -


Die Kaltwetterzahlung ist ein DWP-Programm, das jedes Jahr vom 1. November bis 31. März läuft

Die Heizkosten steigen typischerweise im Winter, was für ärmere Menschen in der Gesellschaft eine Belastung sein kann.

Um dem entgegenzuwirken, hat das Department for Work and Pensions (DWP) die Kaltwetterzahlung eingerichtet, die den Menschen bei Minusgraden zusätzliches Geld gibt.

So finden Sie heraus, ob Sie berechtigt sind und wie die Zahlung funktioniert.

Die Kaltwetterzahlung ist ein DWP-Programm, das jedes Jahr vom 1. November bis 31. März läuft.

Eine Zahlung von 25 £ wird für alle sieben Tage, in denen die Temperatur unter Null ist, an berechtigte Personen gesendet.

Es ist für Heizrechnungen und ähnliches konzipiert.

Wenn Sie derzeit eines der folgenden erhalten, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Zahlungen bei kaltem Wetter:

Personen, die Sozialhilfe oder einkommensabhängige Arbeitslosenhilfe beziehen, können Cold Weather Payments erhalten, wenn sie eine Invaliden- oder Rentnerprämie, ein behindertes Kind, eine Kinderermäßigung mit Behinderung oder ein mit ihnen lebendes Kind unter fünf Jahren haben.

Personen, die Anspruch auf ESA haben, können die Leistung auch erhalten, wenn sie Teil einer arbeitsbezogenen Aktivitätsgruppe oder Selbsthilfegruppe sind, eine Prämie für schwere oder erhöhte Behinderung, eine Rentnerprämie, eine Kinderermäßigung mit Behinderungsanteil erhalten oder ein Kind unter fünf Jahren, das mit ihnen lebt.

Anspruchsberechtigte auf Universalkredit können die Leistung auch erhalten, solange sie nicht angestellt oder selbstständig sind und einer der folgenden Punkte zutrifft; sie haben einen Gesundheitszustand oder eine Behinderung und sind eingeschränkt erwerbsfähig und/oder sie leben mit einem Kind unter fünf Jahren.

Sie haben auch Anspruch, wenn sie ein behindertes Kind haben, unabhängig davon, ob sie erwerbstätig sind oder nicht.

Wenn Sie Anspruch auf eine Zahlung haben, sollten Sie diese automatisch erhalten.

Wenn sich Ihre Lebensumstände ändern und Sie glauben, dass Sie jetzt Anspruch haben sollten, beispielsweise wenn Sie ein Baby bekommen oder ein Kind unter fünf Jahren bei Ihnen einzieht, sollten Sie sich an Jobcentre Plus wenden.

Informieren Sie Ihr Rentenzentrum oder Ihre Jobcenter Plus-Geschäftsstelle, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie eine Kaltwetterzahlung hätten erhalten sollen, dies jedoch nicht der Fall ist. Wenn Sie Universal Credit haben, wenden Sie sich stattdessen an die Helpline unter 0800 328 9344.

Sie können herausfinden, ob Ihre Gegend kalt genug für eine Zahlung ist, indem Sie Ihre Postleitzahl hier auf der Website des DWP eingeben.

Nach jeder sehr kalten Wetterperiode in Ihrer Nähe sollten Sie innerhalb von 14 Werktagen eine Zahlung erhalten. Es wird auf dasselbe Bank- oder Bausparkonto eingezahlt wie Ihre Leistungszahlungen.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare