Mittwoch, Oktober 27, 2021
StartWIRTSCHAFTWie Covid den britischen Immobilienmarkt mit einem Boom des „House Flipping“ während...

Wie Covid den britischen Immobilienmarkt mit einem Boom des „House Flipping“ während der Pandemie beeinflusste

- Anzeige -


Der Immobilienmakler Hamptons sagt, dass während der Pandemie fast 19.000 Häuser „umgedreht“ wurden

Der durch die Covid-19-Pandemie ausgelöste Immobilienboom hat eine Legion von „Immobilienflippern“ dazu veranlasst, ein renovierungsbedürftiges Haus zu kaufen, umzubauen und so schnell wie möglich weiterzuverkaufen.

Der Immobilienmakler Hamptons sagt, dass während der Pandemie fast 19.000 Häuser „umgedreht“ wurden.

Da drei Viertel derjenigen, die für mehr verkauft hatten, als sie gekauft hatten, erzielten die Anleger im Durchschnitt einen Gewinn von 48.190 £.

Einer dieser Flipper ist Joe Robertson, der auf der Suche nach einem Schnäppchen-Obermaterial war und bereit war, die Ärmel hochzukrempeln und in das DIY einzusteigen.

Er fand in Manchester eine Doppelhaushälfte mit drei Schlafzimmern, in der „alles“ getan werden musste, einschließlich eines neuen Dachs, eines Badezimmers, einer Küche, eines Kessels, eines Bodenbelags und eines Teppichs.

Die Immobilie war für 250.000 Pfund auf dem Markt und wurde dann auf 240.000 Pfund reduziert. Joe konnte im April letzten Jahres einen Preis von 205.000 Pfund aushandeln. Er schätzte, dass die Renovierung 35.000 Pfund kosten würde, und nachdem er den Wiederverkaufspreis auf 300.000 Pfund geschätzt hatte, konnte er einen Gewinn von 65.000 Pfund erzielen.

Der 31-Jährige skizzierte seine Entwürfe und holte Angebote von Auftragnehmern ein. Aber es gelang ihm, einen Gewinn daraus zu ziehen, dass er dem Haus nicht einmal einen Anstrich verpasste.

„An dem Tag, an dem ich die Schlüssel bekam, dachte ich, ich wäre frech und lasse einen Immobilienmakler vorbeischauen, um zu sehen, was es bringen könnte“, sagt Joe, selbst aus Manchester. Und innerhalb von 24 Stunden hatte ich ein Angebot von 250.000 Pfund, was bedeutet, dass ich 45.000 Pfund verdient hatte, ohne etwas zu tun.“

Die Auswirkungen des Coronavirus verlangsamten zu dieser Zeit den Übertragungsprozess, und es dauerte sechs Monate, bis Joe das Grundstück offiziell besaß.

„Zu Beginn der Pandemie herrschte viel Unsicherheit auf dem Wohnungsmarkt, aber bis dahin war die positive Stimmung zurückgekehrt“, sagte Joe.

Er sagte, dass Timing und die richtigen Umstände der Schlüssel sein können, um ein Schnäppchen zu finden, das man umdrehen kann.

„Dieses Haus war seit mehreren Monaten auf dem Markt und die Verkäufer, die hypothekenfrei waren, wollten einen schnellen Verkauf, um die Größe zu verkleinern und näher an ihren Enkelkindern zu leben.“

Joe, der seit einem Jahrzehnt an Immobilientransaktionen beteiligt ist und 2020 die Beratungsfirma Hidden Gem Investments gründete, war ein Barkäufer, was ihm eine starke Verhandlungsposition verschaffte.

Viele Immobilienjäger waren motiviert durch die Möglichkeit, bis zum 30.

Am 1. Juli 2021 wurde die Null-Prozent-Schwelle auf 250.000 Pfund gesenkt und die Steuervergünstigung zu Beginn dieses Monats vollständig eingestellt.

Der britische Immobilienmarkt boomte in der Pandemie dank des Nachholbedarfs und des Platzbedarfs bei stärkerer Heimarbeit.

Der Feiertag mit der Stempelsteuer hat zu reger Aktivität geführt und es gab ein begrenztes Angebot an Immobilien zum Verkauf.

Doch das hat der Begeisterung der Kaufinteressenten keinen Abbruch getan. Die Immobilienpreise erreichten im vergangenen Monat ein Rekordhoch. Das durchschnittliche Eigenheim kostet jetzt 262.954 £, ein Plus von 0,7 Prozent gegenüber Juli und 7,1 Prozent über 12 Monate, so der Hypothekenkreditgeber Halifax.

Sogar Gebiete wie der Nordwesten und Nordosten, die zuvor für Eigenheimkäufer erschwinglicher waren, erleben jetzt außergewöhnliche jährliche Hauspreissteigerungen.

Russell Galley, Geschäftsführer von Halifax, sagt, dass „die seit Beginn der Pandemie erzielten Kursgewinne wahrscheinlich nicht“
rückgängig gemacht werden.“

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare