Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartWIRTSCHAFTWie schneidet das Pfund gegenüber anderen Währungen ab?

Wie schneidet das Pfund gegenüber anderen Währungen ab?

- Anzeige -


Das Pfund ist nach dem Mini-Budget der Kanzlerin am Freitag gegenüber Währungen auf der ganzen Welt gefallen, da Händler sich beeilen, das Pfund Sterling zu verkaufen.

Das Pfund Sterling ist am Montagmorgen gegenüber dem Dollar auf ein historisches Tief gefallen, aber das ist nicht die einzige Währung, gegenüber der es schlecht abschneidet.

Das Pfund fiel unter anderem gegenüber dem albanischen Lek, dem libanesischen Pfund und dem malaysischen Ringgit, als die asiatischen Märkte am Montag öffneten.

Devisenhändler reagierten auf die Nachricht von Bundeskanzler Kwasi Kwarteng, dass die Regierung die Kreditaufnahme erhöhen und die Steuern senken werde. Die erhöhte Kreditaufnahme macht es riskanter, Pfund Sterling zu halten, und so wollten die Händler es unbedingt verkaufen.

Das Pfund hat sich seit dem Crash am frühen Morgen leicht erholt und hat nun gegenüber dem Dollar etwas Boden gut gemacht auf rund 1,06 $. Dieser Trend hat sich gegenüber anderen Währungen wiederholt.

Das Pfund fiel in den frühen Morgenstunden des Montagmorgens gegenüber dem Euro auf 1,09 €, liegt jetzt aber bei etwa 1,12 €.

Das Pfund Sterling fiel auch gegenüber dem chinesischen Renminbi auf ¥7,47, dies war ein weiterer Rückgang nach einem Einbruch am vergangenen Freitag. Mittlerweile ist er wieder auf etwa 7,76 Yen gestiegen

Joshua Raymond, Direktor des Finanzmaklerunternehmens XTB, sagte, dass die Kommentare von Herrn Kwarteng zu den Politikshows am Wochenende die Märkte erschreckt hätten.

„Die Äußerungen der Kanzlerin am Wochenende, dass diese Steuersenkungen nur der Anfang seien, haben Zweifel an der mittelfristigen Lage der britischen Finanzen geweckt. Um dies zu betonen, fällt das GBP nicht nur gegenüber dem Dollar, sondern auch gegenüber dem Euro und dem Yen“, sagte er.

„Das bedeutet, dass es bei den jüngsten Rückgängen nicht nur um die Stärke des Dollars geht, sondern um die Schwäche des Pfund Sterling.“

Naeem Alslam, Chief Market Analyst bei AvaTrade, erklärte den Rückgang des Pfunds mit den Worten: „Der Hauptgrund für den derzeitigen Rückgang des Pfund Sterling ist, dass Händler ihr Vertrauen in die Fähigkeit Großbritanniens verlieren, seine Schulden zu bezahlen, da das Verhältnis von Schulden zu BIP weiter steigt.“

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare